Kalender

17.09.2018 -30.09.2018

Literatur auf ARTE


Monatlich empfiehlt das Literaturhaus Villa Clementine in Wiesbaden ausgewählte Sendungen des öffentlich-rechtlichen Kulturkanals ARTE TV, die literarische Vorlagen haben.
Details: Literatur auf ARTE


17.09.2018 -17.09.2018

"Treffpunkt Deutsch" in der Stadtbibliothek Heilbronn


Montags von 15.30 bis 17.00 Uhr veranstaltet der Freundeskreis der Stadtbibliothek Heilbronn den „Treffpunkt Deutsch“, um Menschen, die als Flüchtlinge oder Einwanderer nach Deutschland gekommen sind, die Möglichkeit zu eröffnen, mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und mehr Deutsch zu sprechen. Zum ersten Treffpunkt am 23. Mai 2016 kamen 27 Gäste, die aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Russland oder der Türkei nach Deutschland gekommen sind und ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen. In kleinen Gruppen wurden Gespräche geführt, wurde gespielt oder es wurden Wörter und Redewendungen geübt. Zur Unterstützung sucht der Freundeskreis weitere Interessierte, die bereit sind, Menschen, die Deutsch als Zweitsprache lernen, in kleinen Gruppen beim Spracherwerb zu unterstützen. Je nach Wissensstand der Teilnehmenden gibt es dafür vielfältige Möglichkeiten: vom Spiel bis zur Hausaufgabenhilfe begleitend zu Deutschkursen.
Details: "Treffpunkt Deutsch" in der Stadtbibliothek Heilbronn


17.09.2018 -17.09.2018

"update. jung & erwachsen" in der Münchner Stadtbibliothek


„update“ ist das neue Programmangebot der Münchner Stadtbibliothek für junge Erwachsene mit eigenen Bereichen in den Stadtbibliotheken Am Gasteig und Hasenbergl. In den update-Bibliotheken können junge Erwachsene zocken, TV-Serien und Filme entdecken, Musik hören, Comics, Zeitschriften, Bücher lesen und sich mit Freunden treffen. „update“ bietet außerdem ein interessantes Programm aus Workshops, Lesungen, Filmreihen und Diskussionen zu aktuellen Themen und lädt Künstler und Künstlerinnen aus allen Kunstsparten ein.
Am 17. September 2018 um 16.00 Uhr liest Jason Reynolds in der Stadtbibliothek Am Gasteig aus „Ghost - Jede Menge leben“ für Jugendliche ab 12 Jahren. Der Eintritt ist frei.
Details: "update. jung & erwachsen" in der Münchner Stadtbibliothek