Kalender

28.08.2018 -28.08.2018

47. Buxtehuder Bulle - Bekanntgabe der Preisträgerin oder des Preisträgers


Der Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle, der 1971 von dem Buxtehuder Buchhändler Winfried Ziemann initiiert wurde, wird seither jedes Jahr an ein in deutscher Sprache veröffentlichtes erzählendes Jugendbuch verliehen. Der Preis soll Jugendliche zu aktivem und intensivem Lesen motivieren und gleichzeitig zur Förderung und Verbreitung guter Jugendbücher beitragen. Aus den Neuerscheinungen des Jahres 2017 nominierte die Jury sechs Titel für den Preis. Am 28. August wird die Preisträgerin oder der Preisträger bekanntgegeben.
Details: 47. Buxtehuder Bulle - Bekanntgabe der Preisträgerin oder des Preisträgers


28.08.2018 -28.08.2018

"Buch auf - Film ab!" in der Internationalen Jugendbibliothek


Mit einfachen Mitteln können Kinder ab zehn Jahren am Tablet-PC zu bekannten oder selbst erfundenen Geschichten kleine Filme erstellen. Vorkenntnisse oder eine eigene technische Ausstattung sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erbeten unter Tel.: (089) 891211-49 oder per E-Mail an: programm@ijb.de.
Termine: 28. August, 4. September, 30. Oktober, 13. November und 4. Dezember 2018, jeweils von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr.
Details: "Buch auf - Film ab!" in der Internationalen Jugendbibliothek


28.08.2018 -12.12.2018

Literaturwerkstätten in Riesa, Meißen und Großenhain


In der Literaturwerkstatt des Kulturraumes Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge wird das Schreibtalent von Schülerinnen und Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen gefördert und entwickelt. Drei Bibliotheken, die Stadtbibliothek Riesa, die Stadtbibliothek Meißen und die Karl-Preußker-Bibliothek Großenhain geben Nachwuchsautorinnen und -autoren aller Altersstufen eine Heimatstadt. Jeder Monat hat ein anderes literaturtheoretisches Thema. Eine Terminübersicht mit Veranstaltungsorten und Themen ist online verfügbar.
Details: Literaturwerkstätten in Riesa, Meißen und Großenhain