Kalender

18.06.2018 -12.08.2018

Buchsommer in Sachsen


Der Startschuss für den Buchsommer 2018 fällt am 18. Juni 2018 um 10.30 Uhr in der Stadtbibliothek Leipzig. Unter dem Motto „Beim Lesen tauch ich ab“ laden 104 sächsische Bibliotheken Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren dazu ein, während der Sommerferien Bücher, die exklusiv für den Buchsommer angeschafft wurden, auszuleihen und zu lesen. Mehr als 100 neue Bücher, darunter Abenteuergeschichten, Comic-Romane und Fantasygeschichten, präsentiert jede der teilnehmenden Bibliotheken mit Buchsommer-Aufklebern versehen in einem besonderen Regal. Wer mindestens 3 Bücher aus dem Buchsommer-Regal liest und sich die erfolgreiche Lektüre im Leselogbuch bestätigen lässt, erhält auf der Abschlussparty ein Zertifikat, das als Nachweis für das Ferienengagement gilt. In diesem Jahr wird zum ersten Mal ein Buchsommer-Leserpreis vergeben. Eine Jugendjury hat zehn Titel nominiert, über die nun alle Buchsommerteilnehmerinnen und -teilnehmer abstimmen können. Die Teilnahme am Buchsommer ist kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft in den öffentlichen Bibliotheken gebunden. Die Ferienleseaktion wird vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert, vom Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. koordiniert und von den Öffentlichen Bibliotheken Sachsens organisiert.
Details: Buchsommer in Sachsen


18.06.2018 -25.08.2018

LESESOMMER XXL in der Stadtbibliothek Magdeburg


Für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 13 Jahren stehen in den Sommerferien in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek exklusiv brandneue Kinder- und Jugendbücher zur kostenlosen Ausleihe bereit. Wer wenigstens zwei Bücher nachweislich gelesen hat, erhält ein Zertifikat, das bei der Abschlussveranstaltung am 25.08.2018 ausgegeben wird. Im traditionellen Lesesommerquiz können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommerleseclubs ihr Wissen testen und Preise gewinnen. Der LESESOMMER XXL wird von der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken Sachsen-Anhalt koordiniert, vom Land Sachsen-Anhalt sowie vom Deutschen Bibliotheksverband gefördert und vor Ort von den SWM unterstützt.
Details: LESESOMMER XXL in der Stadtbibliothek Magdeburg