Kalender

24.05.2018 -31.05.2018

19. poesiefestival berlin: Werte Vers Kunst


Beim 19. posiefestival berlin werden Dichterinnen und Dichter aus aller Welt Werte durch Verskunst befragen und ihre Poesie auf die Bühne zu bringen – in Lesungen, Performances, Konzerten und Ausstellungen. Eröffnet wird das Festival mit Weltklang, einem vielsprachigen Panorama internationaler Dichtkunst. Elke Erb hält die Berliner Rede zur Poesie 2018 mit dem Titel „Das Gedicht ist, was es tut“. Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie für Lehrerinnen und Lehrer ist ein eigenes Programm entwickelt worden. Es beginnt mit einer Fortbildung für Lyrikvermittler/innen und Lehrende, bietet Workshops, Lesungen, Filmvorführungen und Ausstellungsführungen für Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg sowie einen Lyrikmarkt für Kinder von 4 bis 19 Jahren und ihre Familien. Am 31. Mai werden die Preisträgerinnen und Preisträger des Bundeswettbewerbs lyrix gekürt.
Details: 19. poesiefestival berlin: Werte Vers Kunst


24.05.2018 -25.05.2018

9. Hamburger Kinderbuchtage


Seit 2012 findet im Kinderbuchhaus regelmäßig die Hamburger Kinderbuchtage statt. Die Fortbildung richtet sich an Auszubildende, Volontärinnen und Voluntäre der Buchbranche, Leseförderinnen und -förderer, Literaturpädagoginnen und -pädagogen sowie an alle Kinderbuchinteressierten. An zwei Tagen vermitteln Profis in  Werkstätten und Vorträgen Wissenswertes rund um das Thema Kinderbuch. Das Programm der 9. Kinderbuchtage ist online verfügbar. Anmeldung bis zum 30.04.2018 unter Tel.: (040) 4281351543 oder per E-Mail an weiterbilden@kinderbuchhaus.de.
Details: 9. Hamburger Kinderbuchtage