Kalender

07.01.2018 -01.02.2018

LiteraTour Nord 2017/2018


Die Lesereise durch den Norden um den „Preis der LiteraTour Nord“ ist ein Projekt norddeutscher Kultureinrichtungen, Buchhandlungen, Universitäten, Hochschulen und der VGH-Stiftung. Seit 1992 werden jeweils sechs deutschsprachige Autorinnen und Autoren eingeladen, ihre aktuellen Bücher vorzustellen. Begleitend zu den Lesungen bieten die Professorinnen und Professoren, die auch die Lesungen moderieren, dazu reguläre Veranstaltungen an ihren Universitäten und Hochschulen an. Die Tour startet immer am Sonntagvormittag in Oldenburg, führt am selben Abend nach Bremen und an den folgenden vier Tagen nach Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover. In dieser Saison lesen: Michael Roes (22. bis 26. Oktober 2017), Carmen Stephan (05. bis 09. November 2017), Jochen Schmidt (03. bis 07. Dezember 2017), Mariana Leky (07. bis 11. Januar 2018), Lukas Bärfuss (21. bis 25. Januar 2018) und Jonas Lüscher (28. Januar bis 01. Februar 2018).

Details: LiteraTour Nord 2017/2018


07.01.2018 -07.01.2018

Lesefüchse e.V. im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München


Seit September 2015 packen die Münchner Lesefüchse regelmäßig ihre Bücherkoffer und lesen immer am ersten Sonntag im Monat an einem außergewöhnlichen Vorleseort vor. Jeweils von 15 Uhr bis 16 Uhr ist im Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Theresienhöhe eine spannende Vorlesestunde angesagt. Kinder von vier bis sechs Jahren sind eingeladen, sich mit den Vorleserinnen auf eine bunte Phantasiereise zu begeben: in der Halle II in einem Mitropa-Speisewagen, der extra für diese Lesungen geöffnet wird. Die Veranstaltung ist für Kinder bis sechs Jahre kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Termine: 7. Januar, 4. Februar, 4. März, 8. April, 6. Mai und 3. Juni 2018, jeweils von 15.00 bis 16.00 Uhr
Details: Lesefüchse e.V. im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München


07.01.2018

PULS Lesereihe 2018 - Wettbewerb für junge Autorinnen und Autoren aus Bayern


Zum zwölften Mal ruft PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, Nachwuchstalente, Autorinnen und Autoren, Wortkünstlerinnen und -künstler aus Bayern bis zum Alter von 29 Jahren auf, sich für die PULS Lesereihe zu bewerben. Wer die Jury überzeugt, kann im Februar 2018 in fünf bayerischen Städten dabei sein und seinen Text in ausgewählten Locations vor Publikum präsentieren. Prominente Unterstützung bekommen die Nachwuchstalente vom Stuttgarter Rapper Maeckes von den Orsons, der alle Termine musikalisch begleiten wird. Die Gewinnerin oder der Gewinner kann sich über einen Schreibworkshop am Leipziger Literaturinstitut und ein Wochenende auf der Leipziger Buchmesse 2018 freuen. Einsendeschluss für bisher unveröffentlichte, deutschsprachige und exklusiv zum Thema „Ist das für immer?“ verfasste Prosatexte ist der 7. Januar 2018. Teilnahmebedingungen und Uploadformular sind online verfügbar.
Details: PULS Lesereihe 2018 - Wettbewerb für junge Autorinnen und Autoren aus Bayern