Kalender

13.11.2017 -13.11.2017

Verleihung des Preuschhof-Preises für Kinderliteratur


Im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche "Die Insel liest" vergeben das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) - das Bildungsnetzwerk auf den Hamburger Elbinseln - und die Preuschhof-Stiftung zum vierten Mal den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur für ein Erstlebuch. Der mit 1000 € dotierte Preis prämiert das beste Kinderbuch für Erstleserinnen und -leser aus dem Erscheinungsjahr 2016. Eine Expertinnen-Jury nominierte 10 Titel für die Shortlist. Eine Kinderjury mit mehr als 600 Grundschülerinnen und -schülern der Hamburger Elbinseln Wilhelmsburg und Veddel wählte den Siegertitel aus: "Kung-Fu im Turnschuh" von Michael Petrowitz. Der Preis wird am 13.11.2017 im Bürgerhaus Wilhelmsburg überreicht.
Details: Verleihung des Preuschhof-Preises für Kinderliteratur


13.11.2017 -18.11.2017

9. Düsseldorfer Lesefest


Die "Düsseldorfer Leseband(e)", ein regionales Netzwerk, das alle Düsseldorfer Akteure im Bereich der Leseförderung vereint, veranstaltet zum neunten Mal das Düsseldorfer Lesefest. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, vom Bilderbuchkino mit Kreativaktion bis zur "Nacht der Poesie" mit mehrsprachiger Lyriklesung und Livemusik. Das Programm und weitere Informationen sind abrufbar unter www.leseban.de.
Details: 9. Düsseldorfer Lesefest


13.11.2017 -24.11.2017

32. Rüsselsheimer Lesewochen


Am 13. November werden die 32. Rüsselsheimer Lesewochen eröffnet. An den 18 beteiligten Schulen in Rüsselsheim und Umgebung werden im November Gabriele Beyerlein, Julia Breitenöder, Aygen Sibel Celik, Nevfel Cumart, Hans-Jürgen Feldhaus, Ursula Flacke, Nikola Huppertz, Martin Klein, Bettina Obrecht, Jens Schumacher, Margret Steenfatt und Anne C. Voorhoeve lesen. Es freuen sich 70 Schulklassen auf die Autorinnen und Autoren. Der Förderverein Lesen und Lesen lassen e.V. organisiert die Lesewochen auf ehrenamtlicher Basis.
Details: 32. Rüsselsheimer Lesewochen


13.11.2017 -26.11.2017

34. Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein


Seit 33 Jahren finden jeweils im November in vielen Büchereien und Schulen Schleswig-Holsteins die Kinder- und Jugendbuchwochen statt. Schulklassen und Kindergartengruppen werden zu Lesungen, Begegnungen mit Autorinnen und Autoren, Schreibwerkstätten und Theatervorstellungen eingeladen. Koordiniert werden die Kinder- und Jugendbuchwochen von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, gefördert vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein. Die 34. Kinder- und Jugendbuchwochen werden am 11. November 2017 in der Stadtbücherei Wedel von Schirmherr und Landtagspräsident Klaus Schlie eröffnet. Kinderbuchautorin Kirsten Boie wird aus ihrer Kinder-Krimi-Reihe "Thabo, Detektiv und Gentleman" lesen. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von Schülerinnen und Schülern unter der Leitung von Katharina Acer.
Details: 34. Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein


13.11.2017 -17.11.2017

9. Türkheimer Buchwoche


"Die Schöne und das Buch" lautet das Motto der 9. Türkheimer Buchwoche, die am 13. November in der Aula des Joseph-Bernhart-Gymnasiums mit Holly Jane Rahlens, Jan Gulbransson und Thorsten Oliver Rehm sowie verschiedenen Schülervorstellungen eröffnet wird. Während der Buchwoche ist eine Ausstellung der nominierten und ausgezeichneten Bücher des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 im Joseph-Bernhart-Gymnasium zu sehen.
Details: 9. Türkheimer Buchwoche