Kalender

30.09.2017 -30.09.2017

Nachtfrequenz - Lange Nacht der Jugendkultur #BIJU3.0 der Stadtbibliothek Minden


Für Jugendliche ab 12 Jahren veranstalten das Jugendhaus Juxbude und die Stadtbibliothek Minden am 30. September zum dritten Mal im Weingarten ein Festival der anderen Art mit spannenden Angeboten und Workshops, wie dem interaktiven Musikspiel Johann Sebastian Joust, Lightgraffiti, QR-Code Rallyes und mehr ... Neben den verschiedenen Aktionen wird es eine leckere Suppe und kühle Getränke geben. Los geht es am Abend um 18.00 Uhr, Ende ist gegen 22.00 Uhr.
Details: Nachtfrequenz - Lange Nacht der Jugendkultur #BIJU3.0 der Stadtbibliothek Minden


30.09.2017

lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik im September 2017


lyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Er bietet Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren die Möglichkeit, monatlich Gedichte zu wechselnden Themen zu schreiben und über ein Online-Formular einzureichen. Als Inspiration für das eigene Schreiben dienen je ein zeitgenössisches Gedicht sowie ein Museumsexponat. Aus allen Einsendungen werden jeden Monat 6 Monatsgewinner/innen ausgewählt, aus allen Monatsgewinner/innen 12 Jahresgewinner/innen. Als Preis erwartet sie eine literarische lyrix-Reise nach Berlin.
"zu tisch war immer einer mehr geladen" lautet das Thema im September 2017. Der Text "bauern brot" von José Oliver, aus dem die titelgebende Zeile stammt, und drei Exponate aus dem Rheinischen Landesmuseum und dem Stadtmuseum Simeonstift in Trier dienen als Inspirationsquellen. Unterrichtsmaterialien stehen zum Download zur Verfügung.
Details: lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik im September 2017


30.09.2017

Ausschreibung: Deutscher Jugendliteraturpreis 2018


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend schreibt den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 aus. Mit diesem werden jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Als Teil des Deutschen Jugendliteraturpreises werden auch die Sonderpreise "Gesamtwerk" und "Neue Talente" vergeben. In 2018 gehen diese an Übersetzer/-innen, die Kinder- und Jugendliteratur aus einer anderen Sprache ins Deutsche übertragen. Die Ausschreibungsunterlagen stehen zum Download zur Verfügung. Die Einreichfrist endet am 30. September 2017.
Zum neunten Mal vergibt der Deutsche Literaturfonds in Kooperation mit dem Arbeitskreis für Jugendliteratur (AKJ) die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien. Zwei sechsmonatige Stipendien in Höhe von jeweils 12.000 Euro werden an zwei deutschsprachige Jugendbuchautorinnen oder -autoren vergeben. Eine Bewerbung für ein Stipendium erfolgt automatisch mit der Einreichung eines deutschsprachigen Jugendbuchs für den Deutschen Jugendliteraturpreis. Die Einreichfrist endet am 30. September 2017. Die Stipendien werden im Rahmen der Bekanntgabe der Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 im März 2018 auf der Leipziger Buchmesse verliehen.
Details: Ausschreibung: Deutscher Jugendliteraturpreis 2018