Kalender

12.07.2017 -12.07.2017

Abschlusslesung des Schreiblabors im Literaturhaus Hamburg


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schreibwerkstatt des Jungen Literaturhauses Hamburg präsentieren am 12. Juli um 19.30 Uhr im Saal des Literaturhauses ihre Texte vor großem Publikum. Unter der Leitung der Schriftstellerin Sigrid Behrens und des Schriftstellers Thomas Pletzinger haben die 14- bis 18-Jährigen seit April an ihren Texten gearbeitet, Personal, Plot und Perspektive verfeinert, Dialoge geschliffen, Adjektive entrümpelt, Figuren aussortiert, Schauplätze ausstaffiert und dabei ganz neue Erzählungen über die Welt entworfen. Jetzt sind die Texte fertig und bühnenreif. Der Eintritt ist frei.
Details: Abschlusslesung des Schreiblabors im Literaturhaus Hamburg


12.07.2017 -25.08.2017

Literatursommer Schleswig-Holstein


Das Literaturhaus Schleswig-Holstein e.V. plant gemeinsam mit lokalen Kooperationspartnern im ganzen Bundesland seinen jährlichen Literatursommer. In diesem Jahr stehen die Literaturen Bosnien-Herzegowinas, Kroatiens und Serbiens im Fokus. Die Schriftstellerinnen und Schriftsteller Murat Baltić, Slavenka Drakulić, Miljenko Jergović, Dževad Karahasan, Vladimir Kecmanović, Barbi Marković, Anja Ross und Lojze Wieser wurden eingeladen, von Mitte Juli bis Ende August auf Lesereisen durch Schleswig-Holstein zu gehen. Bis zum 31. August ist im Literaturhaus in Kiel bei freiem Eintritt die Ausstellung "Jugendengagement in Südosteuropa" zu sehen. Eröffnet wird der Literatursommer, ebenfalls bei freiem Eintritt, am 25. Juli um 19.00 Uhr im Hirschsaal von Schloss Gottorf in Schleswig.
Details: Literatursommer Schleswig-Holstein


12.07.2017 -02.09.2017

FerienLeseClub (FLC) in Schleswig-Holstein


Am 12. Juli wurde die neunte Runde des FerienLeseClubs (FLC) mit einer animierten Bilderbuchlesung der Hamburger Illustratorin Julia Neuhaus in der Gemeindebücherei Tarp eröffnet. Gemeinsam mit einer dritten Klasse der Alexander-Behn-Schule gestaltete Julia Neuhaus anschließend bunte Collagen für die Lese-Logbücher. Bis zum 02. September können sich Schülerinnen und Schüler wieder spannenden Ferienlesestoff in ihrer Bücherei ausleihen. 59 schleswig-holsteinische Büchereien beteiligen sich in diesem Jahr am FLC. Neu ist die Junior-Variante des FLC, die in insgesamt 32 Büchereien, darunter 5 Fahrbüchereien, angeboten wird. Während die älteren Schülerinnen und Schüler wie gewohnt Fragen zur Lektüre beantworten und sich diese im Lese-Logbuch vom Bibliothekspersonal bestätigen lassen, dokumentieren Grundschulkinder ihren Leseerfolg in einer für sie angepassten FLC-Logbuch-Mappe mit selbst gemalten Bildern. Nach den Ferien bekommen alle erfolgreichen FLC-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer ein Zertifikat für ihre Leseleistung. Gold gibt es für mindestens 7 gelesene Bücher, Silber für 3 bis 6 gelesene Bücher und Bronze für 1 bis 2 gelesene Bücher. Die Junioren erhalten bereits für ein gelesenes Buch ein Zertifikat. Die erfolgreiche Teilnahme am FerienLeseClub kann im nächsten Zeugnis vermerkt werden.
Details: FerienLeseClub (FLC) in Schleswig-Holstein