Kalender

02.07.2017 -13.09.2017

18. Literarischer Sommer/Literaire Zomer


Zum 18. Mal veranstaltet die Stadtbibliothek Neuss gemeinsam mit Partnerinstitutionen in Aachen, Amsterdam, Bedburg-Hau, Düsseldorf, Heerlen, Kerkrade, Krefeld, Maastricht, Mönchengladbach, Neuss, Sittard und Vaals das deutsch-niederländische Literaturfestival Literarischer Sommer/Literaire Zomer. Bis zum 13. September bieten Autorenbegegnungen, Lesungen und Diskussionen mit niederländischen und deutschen Autorinnen und Autoren den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, die vielfältige Literatur unserer Nachbarländer Niederlande und Flandern kennenzulernen. Eröffnet wird das Literaturfestival am 2. Juli im Museum De Domijnen Hedendaagse Kunst in Sittard mit einer Lesung von Eva Meijer aus ihrem Buch "Het vogelhuis" und auf deutscher Seite am 4. Juli in Mönchengladbach mit einer Lesung von Raoul Schrott aus seinem "Erste Erde Epos".
Details: 18. Literarischer Sommer/Literaire Zomer


02.07.2017 -14.07.2017

20. Hausacher LeseLenz


Seit 1998 lädt die Stadt Hausach im Kinzigtal jedes Jahr zu einem mehrtägigen Literaturfestival ein, das von dem Lyriker José F.A. Oliver gegründet wurde und seither kuratiert wird. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Metropolen". Im Rahmen des Programmbereiches "kinderleicht & lesejung" werden Lesungen mit Autorinnen und Autoren an Schulen angeboten. Kinder und Jugendliche für Literatur zu begeistern, ist ein Schwerpunkt des Hausacher LeseLenzes.
Details: 20. Hausacher LeseLenz


02.07.2017 -02.07.2017

Krickelchen und Krakelchen im Kinderbuchhaus Hamburg


Am 2. Juli von 15.00 bis 17.00 Uhr lädt das Kinderbuchhaus Hamburg Kinder ab 2 Jahren zum Weitermalen ein. Exakt auf die kognitiven und motorischen Fähigkeiten von Kleinkindern abgestimmt ist das Buch "Krickelchen und Krakelchen". Kleine Nachwuchskünstlerinnen und -künstler können es an diesem Nachmittag einmal auszuprobieren, bei gutem Wetter an der frischen Luft. Der Eintritt ist frei.
Details: Krickelchen und Krakelchen im Kinderbuchhaus Hamburg