Kalender

16.06.2017 -09.08.2017

LESESOMMER XXL in Sachsen-Anhalt


Zum achten Mal veranstalten die kommunalen öffentlichen Bibliotheken in Sachsen-Anhalt während der Sommerferien in Zusammenarbeit mit den Schulen des Landes, der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken und dem Land Sachsen-Anhalt den "Lesesommer XXL". Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis dreizehn Jahren sind aufgerufen, in den Sommerferien in ihrer örtlichen Bibliothek zwei bis drei Bücher auszuwählen, zu lesen und zu bewerten. Sie erhalten zu jedem gelesenen Buch eine Bewertungskarte. Zusätzlich sind Fragen der Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zur Lektüre zu beantworten. Als Anerkennung erhält jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer nach Abschluss der Lesesommeraktion ein Zertifikat, das in der Schule vorgelegt werden kann. Erstmals können in diesem Jahr auch alle Grundschulkinder am "LesesommerXXL Junior" teilnehmen.
Details: LESESOMMER XXL in Sachsen-Anhalt


16.06.2017 -24.06.2017

18. poesiefestival berlin: Europa_ Fata Morgana


Mit "Weltklang - Nacht der Poesie" startet das 18. poesiefestival berlin am 16. Juni 2017. Rund 170 Dichterinnen und Dichter sowie Künstlerinnen und Künstler aus 42 Ländern bringen bis zum 24. Juni in Lesungen, Performances, Konzerten und Ausstellungen zeitgenössische Poesie in ihrer Vielfalt auf die Bühnen der Akademie der Künste. Im Mittelpunkt des Festivals steht die europäische Idee. "Auf ein Wort, Europa" präsentiert poetische Außenansichten aus 22 Nachbarländern der Europäischen Union in einer vielsprachigen Installation. An der Marathonlesung aus dem Langpoem "Nicht bei Trost" des Schweizer Dichters Franz Dodel können sich alle Berlinerinnen und Berlinern beteiligen, die dem Gedicht für einen Ausschnitt die eigene Stimme leihen möchten. Bei "The Spoken" treffen am 21. Juni europäische Poetry Slam-Meisterinnen und -Meister aufeinander und spielen sich gegenseitig die verbalen Bälle zu. Am 23. Juni um 14.00 Uhr werden die Preisträgerinnen und Preisträger des bundesweiten Lyrikwettbewerbs lyrix vorgestellt. Auch Werkstattergebnisse von Berliner Schülerinnen und Schülern kommen auf die Bühne. Zum Abschluss des Poesiefestivals bietet der Lyrikmarkt vor und in der Akademie der Künste bei freiem Eintritt Lesungen im Buchengarten, ein Bühnenprogramm und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Das vollständige Programm ist online verfügbar.
Details: 18. poesiefestival berlin: Europa_ Fata Morgana


16.06.2017

Literaturwettbewerb der 11. Bonner Buchmesse Migration


"Ankommen - teilwerden - gemeinsam gestalten." Wie geht das, wenn so vieles trennt? Eine Eigenschaft der Literatur ist, dass sie dort, wo Politik, Arbeitsgruppen und vielleicht sogar die Vernunft ratlos zurückbleiben, Verbindungen und Empathie schaffen kann. Sie ist es, die die Menschen lehren kann, das zu lieben, zu verstehen oder zumindest zu respektieren, was so fern scheint. Machen Sie sich auf die Suche nach dem Verbindenden und schreiben Sie darüber - in der Hoffnung, dass das Konstruktive und Schöne Gehör finden mag. Beiträge können Sie einreichen in drei Kategorien: Erzählungen / Kurzgeschichten, Kinder- und Jugendgeschichten, Gedichte.
Details: Literaturwettbewerb der 11. Bonner Buchmesse Migration