Kalender

11.06.2017 -11.06.2017

Bücherpicknick im Volkspark Potsdam


In Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Brandenburg e.V. und mit Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam findet am 11. Juni zum siebten Mal das Bücherpicknick im Volkspark Potsdam statt. Kinder ab 5 Jahren, ihre Geschwister, Eltern und Großeltern und alle, die Bücher lieben und sich auf neuen Lesestoff freuen, können von 14 bis 18 Uhr einen spannenden Nachmittag mit tollen Büchern, echten Geschichtenerfindern, gemütlichem Lesewohnzimmer, kreativer Mitmachwerkstatt und Potsdams erstem Flohmarkt nur für Kinderbücher erleben.
Details: Bücherpicknick im Volkspark Potsdam


11.06.2017 -25.06.2017

Gießener Bilderbuchtage 2017


"Schöne Zeiten mit bunten Seiten" lautet das Motto der achten Gießener Bilderbuchtage, die am 11. Juni von Armin Maiwald mit einer Lesung aus dem Kinderbuch "Schlinkepütz" eröffnet werden. Während der Bilderbuchtage besuchen Vorleserinnen und Vorleser Kindergärten und Grundschulen, in der Stadtbibliothek Gießen ist eine Ausstellung mit Illustrationen des Künstlers DOMINIK RUPP zu sehen und das MuSEHum-Kinderatelier sucht Geschichtenmaler. Außerdem stehen Kindertheater, Bilderbuchkino, Holzarbeiten und Geschichten über Handwerker in der Stadtschreinerei ASTREIN, eine musikalische Lesung und ein Workshop zur Einführung in die stimm- und sprechgestalterischen Grundlagen guten Vorlesens auf dem Programm.
Details: Gießener Bilderbuchtage 2017


11.06.2017 -11.06.2017

LiteraturMatinée im KulturBahnhof Kassel


Der Verein "Kultur & Bahn e.V." fördert Kunst und Kultur. Er lädt Schriftstellerinnen und Schriftsteller im zweimonatigen Rhythmus zu Lesungen nach Kassel ein. Am 11. Juni 2017 um 11.00 Uhr liest Christopher Kloeble im KulturBahnhof Kassel (Hauptbahnhof Bali Kino) aus "Die unsterbliche Familie Salz". Moderation: Anna Engel (hr2-kultur). Der Eintritt ist frei.
Bei der nächsten LiteraturMatinee am 13. August liest Alissa Walser aus "Eindeutiger Versuch einer Verführung".
Details: LiteraturMatinée im KulturBahnhof Kassel


11.06.2017 -11.06.2017

LiteraturLounge im Haus am Dom in Frankfurt am Main


Regelmäßig lädt der Verein Kultur & Bahn e.V. bei freiem Eintritt zur LiteraturLounge in das Haus am Dom in Frankfurt am Main ein. Am 11. Juni um 11.00 Uhr liest Susanne Schädlich aus "Briefe ohne Unterschrift". Moderation: Martin Maria Schwarz (hr2-kultur).
Bei der nächsten Lounge am 25. Juni im Rahmen der Frankfurter Lyriktage ist Klaus Siblewski, Lektor und Herausgeber der neuesten Ernst Jandl Gesamtausgabe, zu Gast. Den musikalischen Rahmen gestaltet der Saxophonist Moritz Thiele.
Bei der LiteraturLounge am 2. Juli liest Andreas Kollender aus "Von allen guten Geistern".
Details: LiteraturLounge im Haus am Dom in Frankfurt am Main