Kalender

25.04.2017 -27.04.2017

LesArt Berlin: Ich sehe was, was du nicht siehst


Am 25., 26. und 27. April, jeweils ab 9.00 Uhr, lädt LesArt Kinder ab 9 Jahren mit Sinn für Unsinn zum Besuch der Ausstellung "It’s Always Tea-Time" mit Originalen von 72 Künstlerinnen und Künstlern aus 16 Ländern ein. Auf den Spuren von "Alice im Wunderland" erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein putziges Kaninchen in Zeitnot, ein geheimnisvoller Garten, eine höchst seltsame Teegesellschaft und allerlei weitere Sonderbarkeiten.
Weitere Termine: 3., 4., 9., 10., 11., 16. und 17. Mai 2017, jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr.
Details: LesArt Berlin: Ich sehe was, was du nicht siehst


25.04.2017 -25.04.2017

Workshop für Lesepatinnen und -paten in der Amerika-Gedenkbibliothek in Berlin


"Analoge und digitale Lesewelten" ist das Thema dieses Workshops für Lesepatinnen und -paten im Lernzentrum der Amerika-Gedenkbibliothek. Das Lesen mit und in digitalen Medien gehört neben den klassischen Bilder- und Vorlesebüchern mittlerweile zum Alltag vieler Kinder. Unterschiedliche Angebote besitzen ein großes Potenzial, um Kinder zum Zuhören, Mitgestalten und Lesen zu motivieren und können erfolgreich in Familie, Kita und bei der Leseförderung eingesetzt werden, um den Einstieg in die Lesewelt zu erleichtern. Im Workshop zeigt Evelyn Derenthal (Stiftung Lesen), wie man Kinder mit analogen und digitalen Medien zum Lesen motivieren kann. Sie stellt empfehlenswerte Bilderbücher vor und lädt dazu ein, sich einen Überblick über neue Kinderbuch-Apps zu verschaffen. Anmeldung erforderlich.
Details: Workshop für Lesepatinnen und -paten in der Amerika-Gedenkbibliothek in Berlin