Kalender

24.04.2017 -04.10.2017

16. Westerwälder Literaturtage


Die 16. Westerwälder Literaturtage finden im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt, für den 2017 anlässlich des Reformationsjubiläums das Motto "Epochen und Episoden" gewählt wurde. Die Westerwälder Literaturtage koordinieren als regionales Netzwerk literarische Veranstaltungen im Kreis Altenkirchen, dem Westerwaldkreis und im Landkreis Neuwied. Unter den ca. drei Dutzend Veranstaltungsorten sind das Kloster Marienstatt, das Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen, das Kulturwerk Wissen sowie weitere Büchereien, Buchhandlungen, Volkshochschulen, Kulturveranstalter und Kirchen. Am 28. April liest Bruno Preisendörfer für Schülerinnen und Schüler im Kulturwerk Wissen und am 25. Mai findet eine All-Age-Veranstaltung mit Paul Maar und der Capella Antiqua Bambergensis statt.
Details: 16. Westerwälder Literaturtage


24.04.2017 -07.05.2017

"Frankfurt liest ein Buch"


Das Lesefest "Frankfurt liest ein Buch" geht in die achte Runde. Vom 24. April bis 7. Mai 2017 steht der Roman "Benjamin und seine Väter" von Herbert Heckmann im Mittelpunkt von Lesungen, Stadtspaziergängen an die Schauplätze des Romans entlang der Berger Straße, durch das Nordend und Bornheim, Ausstellungen, Theater- und Opernabenden, Filmvorführungen, Schulveranstaltungen und Diskussionsrunden mit Weggefährten in Frankfurt am Main, Bad Vilbel, Offenbach und der ganzen Region. Vor der Kulisse des historischen Frankfurt am Main zeichnet Herbert Heckmann ein Panorama der 1920er und 30er-Jahre in Deutschland aus der Perspektive eines Kindes, das mit vielen Fragen aufwächst.
Details: "Frankfurt liest ein Buch"


24.04.2017 -28.04.2017

Lesewelt-Vorlesestunden in Berlin


Lesewelt Berlin e. V. organisiert regelmäßig Vorlesestunden für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren in ganz Berlin. Die Vorlesestunden werden von ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorlesern durchgeführt und finden einmal pro Woche zu einer festgelegten Zeit in öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Bibliotheken, Schulen oder Kindergärten statt. Der Besuch der Vorlesestunden dauert eine Stunde und ist für die Kinder kostenlos. Eine Anmeldung ist im Regelfall nicht nötig. Alle Termine und Veranstaltungsorte sind im Überblick auf der Website nachlesbar.
Details: Lesewelt-Vorlesestunden in Berlin