Kalender

19. poesiefestival berlin: Werte Vers Kunst



Veranstalter: Haus für Poesie in Kooperation mit der Akademie der Künste
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 24.05.2018-31.05.2018

Beschreibung:
Das Haus für Poesie lädt zum 19. posiefestival berlin Dichterinnen und Dichter aus aller Welt ein, Werte durch Verskunst zu befragen und ihre Poesie auf die Bühne zu bringen. Ein Schwerpunkt liegt auf der konkreten, visuellen und Sound-Poesie. Sprache wird entschlackt, von Ideologie befreit und auf ihren Kern reduziert. Zahlreiche Berliner Galerien zeigen während des Festivals neue und traditionelle Positionen, die auf dem Colloquium „The New Concrete?“ diskutiert werden. Elke Erb hält die Berliner Rede zur Poesie 2018 mit dem Titel „Das Gedicht ist, was es tut“. Eröffnet wird das Festival mit Weltklang, einem vielsprachigen Panorama internationaler Dichtkunst. Mit neuen Produktionen von drei D poesie wird das Zusammenspiel von Text, Musik und Tanz erprobt.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
Kontaktadresse:
Haus für Poesie
Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei)
10435 Berlin
Tel.: (030) 485245-0

E-Mail: mail@haus-fuer-poesie.org
Internet: https://www.haus-fuer-poesie.org/de/poesiefestival-berlin/