Kalender

34. Rüsselsheimer Lesewochen



Veranstalter: Förderverein Lesen und lesen lassen e.V.
Veranstaltungsort: Rüsselsheim
Datum: 11.11.2019-22.11.2019

Beschreibung:
Am 11. November werden die 34. Rüsselsheimer Lesewochen eröffnet. An den 19 beteiligten Schulen in Rüsselsheim und Umgebung werden im November Gabriele Beyerlein, Julia Breitenöder, Aygen Sibel Celik, Nevfel Cumart, Hans-Jürgen Feldhaus, Ursula Flacke, Daniel Höra, Nikola Huppertz, Martin Klein, Iris Lemanczyk, Bettina Obrecht, Jens Schumacher und Anne C. Voorhoeve lesen. Aygen Sibel Celik, Nevfel Cumart, Hans-Jürgen Feldhaus, Ursula Flacke und Iris Lemanczyk werden in mehreren Schulen Schreibwerkstätten oder Workshops durchführen. Es freuen sich 80 Schulklassen auf die Autorinnen und Autoren. Der Förderverein Lesen und lesen lassen e.V. organisiert seit mehr als 20 Jahren die Lesewochen auf ehrenamtlicher Basis. Begleitet werden die Lesewochen von der Ausstellung „Worte für Wunder - Buchstaben tanzen für das Leben, Briefe überdauern Schmerz und Sterben“ in der Rüsselsheimer Stadtbücherei. Zu sehen sind ausgewählte Bücher für Jugendliche.

Zielgruppe:
  • Schüler/-innen
  • Lehrer/-innen
Kontaktadresse:
Förderverein Lesen und lesen lassen e. V.
Carlo-Mierendorff-Straße 25
65468 Trebur

E-Mail: RuesselsheimerLesewochen@t-online.de
Internet: http://www.kultur123ruesselsheim.de/stadtbuecherei/bildung-vernetzung/ruesselsheimer-lesewochen/Ruesselsheimer-Lesewochen-K1148.htm