Kalender

AKJ-Seminar: Bücher lesen - Filme lesen. Inszenierte Kinder- und Jugendliteratur in einem anderen Medium



Veranstalter: Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Veranstaltungsort: Mülheim / Ruhr
Datum: 23.11.2018-25.11.2018

Beschreibung:
Das Herbstseminar des Arbeitskreises für Jugendliteratur widmet sich in diesem Jahr dem Thema Literaturverfilmungen. Filmadaptionen von Kinder- und Jugendromanen erfreuen sich großer Beliebtheit. Während der Tagung wird insbesondere der  Prozess der „Verfilmung“ als Übersetzungsleistung in den Blick genommen. Die Tagung beginnt mit einem Überblick über die Bedeutung von Literaturadaptionen im Segment des Kinder- und Jugendfilms und stellt filmische Stilmittel sowie deren mögliche Wirkungsweisen vor. Methodische Zugänge zeigen auf, wie mit Literaturadaptionen in der pädagogischen Praxis gearbeitet werden kann – und drei Workshops vertiefen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Adressatengruppen, wie auf kreative Art ein Brückenschlag zwischen Literatur und Film hergestellt werden kann. Kritische Thesen zur Dominanz der Literaturadaptionen ergänzen das Programm ebenso wie Begegnungen mit Filmschaffenden, die einen Einblick in ihre Arbeit geben und praktisch vor Augen führen, wie aus Wörtern Bilder werden. Programm und Anmeldeformular sind online verfügbar.

Zielgruppe:
  • Lehrer/-innen
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
  • Frühpädagogische Fachkräfte
  • Weiterbildungsinteressierte
Kontaktadresse:
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Steinerstr. 15
Haus B
81369 München
Tel.: (0 89) 45 80 80 89

E-Mail: farbmacher@jugendliteratur.org
Internet: http://www.jugendliteratur.org/veranstaltung-309-seminar_buecher_lesen___f.html