Kalender

AKJ-Seminar: #read! Lesen im digitalen Wandel



Veranstalter: Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Veranstaltungsort: Würzburg
Datum: 29.11.2019-01.12.2019

Beschreibung:
Die Digitalisierung hat die Kinder- und Jugendliteratur in Form von E-Books, Bilderbuch-Apps und Onlinewelten längst erreicht. Es entstehen zunehmend hybride Leseumgebungen, die die mediale Wirklichkeit von Kindern und Jugendlichen prägen. Um auf diese Entwicklung angemessen zu reagieren, brauchen wir einen Dialog zwischen den Disziplinen sowie zwischen Lesenden, Schreibenden und Publizierenden.
Das diesjährige Herbstseminar des Arbeitskreises für Jugendliteratur unter dem Titel #read! - Lesen im digitalen Wandel verfolgt dieses Ziel, indem es Vertreter aus Wissenschaft, Schule, Bibliotheken und Verlagen zusammenbringt. Gemeinsam soll diskutiert werden über die Auswirkungen einer veränderten Leseumgebung auf die Leseförderung und Literaturvermittlung.
Flankiert wird das Seminar von einer interaktiven Ausstellung mit digitalen Leseangeboten, die zum Ausprobieren und Mitmachen einlädt. An Beispielen aus der Praxis wird gezeigt, wie digitale Leseangebote gleichermaßen die Lese- und die literarischen Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen fördern können. Dabei geht es auch um Qualitätskriterien sowie um die außerschulische Verzahnung digitaler und analoger Leseangebote.
Seminarleitung und -konzeption: Prof. Dr. Julia Knopf

Zielgruppe:
  • Lehrer/-innen
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
  • Frühpädagogische Fachkräfte
  • Weiterbildungsinteressierte
Kontaktadresse:
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Steinerstr. 15
Haus B
81369 München
Tel.: (0 89) 45 80 80 89

E-Mail: farbmacher@jugendliteratur.org
Internet: https://www.jugendliteratur.org/veranstaltung/read-314/?page_id=1