Kalender

14.11.2019 -19.11.2019

41. Lüneburger Kinder- und Jugendbuchwoche


Das Programm für die diesjährige Kinder- und Jugendbuchwoche ist prall geschnürt: Der Wandel steht im Fokus – der des Klimas, auf den Schülerinnen und Schüler, aber auch mehr und mehr Erwachsene ihren Blick und Aktionen richten. Aber auch der Wandel in Technik und Gesellschaft, der das Aufwachsen von Kindern heute gegenüber vorigen Generationen verändert. Zu diesem Komplex haben die Organisatoren der diesjährigen Buchwoche, also die Ratsbücherei der Hansestadt mit ihrer Kinder- und Jugendbücherei sowie die Buchhandlung Lünebuch, zahlreiche Lesungen, Stadtführungen, Bilderbuchkino- sowie Theatervorstellungen und mehr organisiert. Das alles findet statt vor allem im Glockenhaus, in der Zeit vom 14. bis zum 19. November. Geöffnet ist das Glockenhaus jeweils von 9 bis 18 Uhr.
Details: 41. Lüneburger Kinder- und Jugendbuchwoche


14.11.2019 -01.12.2019

69. Stuttgarter Buchwochen


Island ist das Gastland der 69. Stuttgarter Buchwochen. Täglich von 10 bis 19.30 Uhr haben Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, im Haus der Wirtschaft in ein Meer von Büchern einzutauchen. Für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren und für Schulklassen ist der Eintritt frei, für alle täglich ab 18.00 Uhr. Das Kinder- und Jugendprogramm bietet neben Lesungen für Schülerinnen und Schüler, Bastel- und Comic-Workshops sowie ein Figurentheater für Kinder ab 4 bzw. 8 Jahre. Am letzten Buchwochentag findet der traditionelle Kindertag statt, der in diesem Jahr der Kuh um Lieselotte gewidmet ist.
Details: 69. Stuttgarter Buchwochen


14.11.2019 -01.12.2019

Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche zur Münchner Bücherschau


In den Werkstätten des Verlags Bunt & Vielfalt können Schülerinnen und Schüler ab 8 Jahren während der Münchner Bücherschau Gasteig, Raum 0.131 (EG), eine reichhaltige Bilderbuchsammlung sowie die Bilderbücher in der Ausstellung erkunden und dann an eigenen Bilderbuch-Produktionen arbeiten: Mit Schere, Foto-Kopierer, Kleber, einfachen Drucktechniken, analogen Kopierverfahren, digitalen Werkzeugen wie Scanner, Computer mit entsprechender Software entstehen aus dem Stückwerk eigene Erzählungen und Buch-Objekte, deren Lesart sich deutlich von den Originalen unterscheiden wird.
Details: Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche zur Münchner Bücherschau