Leseempfehlung

Bücher und App des Monats Januar 2019

02.01.2019

Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.




© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1976 zeichnet die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. jeden Monat drei aktuelle Neuerscheinungen in den Sparten Jugend-, Kinder- und Bilderbuch mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ aus. Seit März 2015 prämiert die Akademie zusätzlich eine „App des Monats“, die zu einem Kinder- oder Jugendbuch konzipiert wurde. Die Prädikate bieten jungen Leserinnen und Lesern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern ebenso wie Bibliothekarinnen und Bibliothekaren, Buchhändlerinnen und Buchhändlern sowie Verlagen eine fundierte Orientierungshilfe. Die Titel werden von einer ehrenamtlichen Jury ausgewählt und in monatlichen Presse- und Verlagsmitteilungen, im Internet und in Form einer Empfehlungsliste bekannt gegeben.
Klima- und Energiewandel, Umwelt- und Naturverstehen bestimmen unsere Zukunft. Die aktuelle Kinder- und Jugendliteratur beteiligt sich am ökologischen Diskurs und nimmt den gesellschaftlichen Auftrag zur Ausbildung eines nachhaltigen Umweltverständnisses sowie einer vorausschauenden Zukunftsgestaltung wahr. In Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Verlagen veröffentlicht die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur jeden Monat unter dem Titel „Drei für unsere Erde“ jeweils einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp.

Jugendbuch des Monats Januar 2019

Iunona Guruli
Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird
224 Seiten, 20,00 EUR, München: btb 2018, ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-442-75799-2

Guruli erzählt von der Zerrissenheit der georgischen Jugend in einzelnen Geschichten, mal nüchtern, mal einfühlsam und immer nah an den Figuren. Eine weibliche Stimme in der Literaturwelt, die man nicht übersehen sollte!


Kinderbuch des Monats Januar 2019

Der König, der nicht lachen konnte
Märchen aus Georgien

Aus dem Georgischen von Heinz Fähnrich, Otar Karalaschwili und Sebastian Minkner
Mit Illustrationen bekannter georgischer Künstler.
160 Seiten, 20,00 EUR, Zürich: NordSüd 2017, ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-314-10384-1

Eine Märchensammlung aus Georgien, die von vierzehn georgischen Künstlerinnen und Künstlern in Szene gesetzt werden. Eingefangen werden die Besonderheiten der Märchen, die so aus der Märchensammlung ein unvergessliches Leseereignis machen.


Bilderbuch des Monats Januar 2019

Tea Topuria
Land unter im Zoo
Nach einer wahren Begebenheit in Georgien
Deutsch-Georgisch
Aus dem Georgischen von Otar Kartalashwili
Mit Illustrationen von Sonia Eliashwili
40 Seiten, 16,00 EUR, Berlin: Edition Orient 2018, ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-922825-96-8

Das Bilderbuch berichtet von einer Katastrophe in Tiflis und wird dabei von farbenfrohen Illustrationen untermalt, was zu einer beeindruckenden Kombination von Text und Bild führt. Die zweisprachige Ausgabe eröffnet neue Begegnungen!


App des Monats Januar 2019

Fiete Wintersports
kostenlos (In-App-Käufe bis 2,99 EUR möglich), Köln: Ahoiii Entertainment 2018, ab 4 Jahren
Die App ist bei iTunes und Google Play erhältlich und erfordert iOS 7.0 und Android 4.1 oder neuer.

Technisches Geschick und Schnelligkeit sind gefragt, wenn Fiete in 14 verschiedenen Wintersportarten mittels touchoptimierter Steuerung gegen seine beiden Freunde im Kampf um die Gold-, Silber- oder Bronzemedaille antritt. Kein kompliziertes Regel- oder Belohnungssystem steht dem Spaß für Kinder ab vier Jahren beim Üben von Reaktionsfähigkeit und Feinmotorik im Weg. „Fiete Wintersports“ macht Lust auf Schnee und Eis!
Weitere Informationen und App-Trailer.


DREI FÜR UNSERE ERDE - JANUAR 2019

Klima-Buchtipp Januar 2019

Melanie Laibl
So ein Mist
Von Müll, Abfall & Co.

Mit Illustrationen von Lili Richter
48 Seiten, 19,95 EUR, Innsbruck: Tyrolia 2018, ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-7022-3698-4

Das informative und farbenfrohe Sachbilderbuch präsentiert Müll in unterschiedlichen Facetten, spannt einen weiten Bogen und zeigt, wie unser Verhalten sich auf das Klima auswirkt. Ein ungewöhnliches Thema, gekonnt in Text und Bild umgesetzt!


Umwelt-Buchtipp Januar 2019

Torben Kuhlmann
Edison
Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

112 Seiten, 22,00 EUR, Zürich: NordSüd 2018, ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-314-10447-3

Erneut saust man mit den Mäusen durch die Welt der Erfindungen. Feine und detailreiche Zeichnungen kombiniert mit einer anregenden Sprache machen aus dem Bilderbuch ein wunderbares und lehrreiches Leseabenteuer.


Natur-Buchtipp Januar 2019

Smriti Prasadam-Hallis
Auf den Spuren der Wölfe
Aus dem Englischen von Sophie Birkenstädt
Mit Illustrationen von Jonathan Woodward
50 Seiten, 17,00 EUR, Stuttgart: Aladin 2018, ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-8489-0139-5

Ein Buch über und für Wölfe! Sensibel dokumentiert das Buch die Situation der Wölfe, bezieht Mythen und Märchen ein und leistet so einen wichtigen Beitrag in einer emotional geführten Debatte.


Jury (Buch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (App des Monats)
Dr. Christine Pretzl
Martin Anker M. A.
Professorin Dr. Angelika Beranek
Anna Hein-Schwesinger M. A.
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (Drei für unsere Erde)
Dr. Jana Mikota
Dr. Claudia Maria Pecher
Dr. Michael Stierstorfer
Hannelore Verloh

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Zweck und Aufgabe der Akademie ist die ideelle und gemeinnützige Förderung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Zu ihren Zielsetzungen gehören: die Aufwertung der Kinder- und Jugendliteratur, die Erarbeitung von Wertkriterien, Information, Beratung und Leseförderung. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bezirk Unterfranken, von der Stadt Volkach, der Bayerischen Sparkassenstiftung sowie von den fördernden Mitgliedern.

Präsidium
Dr. Claudia Maria Pecher, Präsidentin
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp, Vizepräsidentin
Ulrich Störiko-Blume, Vizepräsident i.V.

Geschäftsstelle
Josef Rößner M. A.
Lena van den Wyenbergh B.A.

Kontakt:
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Schelfengasse 1
97332 Volkach
Tel.: (09381) 4355
E-Mail: info@akademie-kjl.de
Internet: www.akademie-kjl.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de