Logo Lesen in Deutschland 
Liebe Nutzerinnen und Nutzer, Aufgrund von Wartungsarbeiten wird unser Portal am Samstag, den 22.12.2018 zwischen 1.00 Uhr und 14.00 Uhr nicht erreichbar sein.
 Newsletter | Kontakt | Kooperationen | Über uns | Impressum | Datenschutz 
Bericht

Preuschhof-Preis 2015 für „Superhugo startet durch“

06.07.2015

Auszeichnung für ein Erstlesebuch




© Preuschhof-Stiftung
© Preuschhof-Stiftung
Zum zweiten Mal vergeben das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) – das Bildungsnetzwerk auf den Hamburger Elbinseln – und die Preuschhof-Stiftung den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur an ein Buch für Erstleser. Im Februar 2015 nominierte eine professionelle Vor-Jury zehn im Jahr 2014 erschienene Titel für die Shortlist. Von Mitte März bis Mitte Juni 2015 beteiligten sich mehr als 400 Grundschülerinnen und Grundschüler der Hamburger Elbinseln Wilhelmsburg und Veddel an der Kinder-Jury. Jedes Kind, das mindestens drei Titel aus der Shortlist gelesen hatte, durfte mitmachen. Gelesen wurde in den drei Bibliotheken und den zehn Grundschulen der Elbinseln, denen die Verlage jeweils einen Satz der nominierten Titel für die Arbeit der Kinder-Jury zur Verfügung gestellt hatten. Abgabeschluss für die Stimmen war in der 25. Kalenderwoche. Obwohl ausnahmslos alle nominierten Titel mehrfach auf Platz 1 gewählt wurden, setzte sich am Ende ein Hund mit Stiefelraketen und deutlichem Vorsprung durch. Der mit 1000,-€ dotierte Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2015 geht an:

Superhugo startet durch
Von Salah Naoura
Mit Illustrationen von Sabine Büchner
Oetinger Verlag 2014, Reihe „Büchersterne“
64 Seiten, 7,99 €, ab 7 Jahren
ISBN 978-3-7891-2377-1

Die Preisverleihung findet am 16.11.2015 im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ im Bürgerhaus Wilhelmsburg in Hamburg statt.

Stimmen der Kinder-Jury zu „Superhugo startet durch“
Warum hat dir das Buch am besten gefallen?

„… weil Superhugo seine Raketen selbst bastelt!“ (Hanna)

„… weil Hugo dick und witzig ist!“ (Oktay)

„… weil es einfach schön ist, dass es Bücher mit Superhunden gibt!“ (Leon)

„… weil Hugo ein Held geworden ist!“ (Dustin)

„… weil der Hund mit Pfeffer und Klobürsten fliegen kann! (Larba)

„ … weil es so lustig war, dass man es mehrmals lesen konnte!“(Feime)

„… weil Hugo nie Sport machen will!“ (Salomé)

„…weil Superhugo so tollpatschig ist und mich unterhält!“ (Jusra)


Shortlist für den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2015
„Superhugo startet durch!“ (Salah Naoura, Oetinger)
„Cowboy Klaus und das Präriehund-Pau-Wau“ (Eva Muszynski/Karsten Teich, Tulipan)
„Eine Falle für den T-Rex“ (Martin Klein, Ravensburger)
„Der Buchstabenzauberer“ (Paul Maar, Oetinger)
„Kann ich mitspielen?“ (Jens Rassmus, Residenz)
„Das verrückte Straßenfest“ (Susanna Moll, Fischer/Duden)
„Coolman und ich – Ab in den Zoo!“ (Rüdiger Bertram, Oetinger)
„Die Monsterfänger retten die Schule“ (Heike Wiechmann, Loewe)
„Hilfe, ich bin ein Vampir!“ (Susan Niessen, Ravensburger)
„Paula feiert Geburtstag“ (Katja Reider, Loewe)


Im November 2015 beginnt die Ausschreibung für den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2016.


Kontakt:
Preuschhof-Preis für Kinderliteratur
Maren Töbermann (Projektleitung)
Tel.: 0163 3141512
E-Mail: preuschhofpreis@gmx.de
Internet: www.preuschhof-stiftung.de

Wilhelm Kelber Bretz (Geschäftsführer FBW)
E-Mail: info@f-b-w.info

Forum Bildung Wilhelmsburg - FBW
Stichwort „Preuschhof-Preis für Kinderliteratur“
c/o Stadtteilschule Wilhelmsburg
Perlstieg 1
21107 Hamburg
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de